Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen

28.10.2019

„Musik für Schüler“ – das Finale

Die im Rahmen des Stiftungsprojekts „Musizieren statt Konsumieren“ veranstalteten Konzerte sollen Mittelschüler motivieren selbst ein Instrument zu erlernen.

Somit zeigten die drei Künstler höchstes Niveau und Variantenreichtum in der Darbietung ihrer Stücke: Johann Erkes, der zudem mit interessanten Geschichten und fachlichen Informationen durchs Programm führte, zeigte seine Künste auf der Bratsche. Zusammen mit Anton Roters spielte er die Passacaglia – eine interessante Komposition von Händel und Halvorsen. Am Klavier beeindruckte Benjamin Brinner: Die Schüler/-innen hörten interessiert dem Klavierstück „Für Elise“ von L.v. Beethoven zu. Anton Roters zeigte mit seiner Violine virtuos das Stück Capriccio Nr.5 von Paganini. Erkes erinnerte dazu an Paganinis Erfolge, der wie ein Popstar durch Europa reiste. Zum Abschluss gab es eine musikalische Überraschung für die jungen Gäste: „Klassik meets Rap“, indem alle drei Musikkünstler den 1. Satz von J.S. Bachs Cembalo-Doppelkonzert spielten und dazwischen Anton Roters sehr beeindruckend Raps vortrug. Mit einem begeisterten Applaus verabschiedeten die Schülerinnen und Schüler die Musiker.

Nun hoffen alle Künstler und Organisatoren des Musikprojekts auf eine rege Teilnahme am Musikunterricht der Stiftung, J. Erkes ermutigte die Jugendlichen sich zum Musikunterricht anzumelden, zumal sicher viele dabei sind, die musikalisches Talent haben.

(Text: M. Biersack)

Weitere Bilder:

deutsch
english
Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen