Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Aktuelles aus dem Rathaus

28.09.2018

Bekanntmachung der erneuten öffentlichen Auslegung

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 3.1 „Am Gereut West“ mit integriertem Grünordnungsplan
Bekanntmachung der erneuten öffentlichen Auslegung

Der Marktgemeinderat hat in der Sitzung am 30.07.2013 und 14.01.2014 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 3.1 „Am Gereut West“ aufzustellen. Der Bebauungsplan wird nach § 13 a BauGB im beschleunigten Verfahren aufgestellt.
Der räumliche Geltungsbereich (siehe Anlage) wird im Norden von der Straße „Am Weinberg“ bzw. der nördlich gelegenen Bebauung der Straße „Am Weinberg“ und der südlich gelegenen Bebauung der Sonnwendstraße, im Westen der unmittelbar an die Straße „Am Weinberg“ angrenzenden Bebauung, im Süden vom Steinmühlenweg und im Osten Pfaffensteinstraße begrenzt.

Der Marktgemeinderat hat den Entwurf des Planungsbüros Hohmann-Steinert (in der Fassung vom 18.07.2016), in welchem die am 22.07.2014 beschlossenen Änderungen eingearbeitet wurden, in seiner Sitzung am 27.09.2016 gebilligt und beschlossen, diesen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

Nach der Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB vom 03.03.2017 – 04.04.2017 des Bebauungsplanes einschließlich Begründung und dem Bericht zur Prüfung der Umweltauswirkungen wurde daraufhin in der Sitzung vom 06.02.2018 über die Würdigung der eingegangenen Stellungnahmen nach öffentlicher Auslegung abgestimmt.

Der dementsprechend überarbeitete Bebauungsplanentwurf und der Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung des Marktgemeinderates Neubeuern, Bebauungsplan Nr. 3.1 „Am Gereut -West“ Würdigung der eingegangenen Stellungnahmen nach öffentlicher Auslegung liegt gemäß § 4a Abs. 3 BauGB in der Zeit

vom 12.10.2018 bis 02.11.2018

im Rathaus, Schlossstraße 4, 83115 Neubeuern, Zimmer 9 (Bauabteilung), während der allgemeinen Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Zudem sind die Unterlagen ebenfalls gemäß § 4a Abs. 4 BauGB auf der Homepage der Gemeinde abrufbar. Die Dauer der Auslegung wurde nach § 4a Abs. 3 S. 3 BauGB verkürzt.

Innerhalb der Auslegungsfrist können Stellungnahmen beim Markt Neubeuern, Schlossstr. 4, 83115 Neubeuern schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Nicht fristgerechte Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Bebauungsplanänderung unberücksichtigt bleiben.

 
   

Ortsüblich bekanntgemacht durch Anschlag an allen Amtstafeln am:  05.10.2018
 

Neubeuern, 04.10.2018

 

                                                              
Nowak
Erster Bürgermeister

Anlage:
Lageplan Geltungsbereich

 

deutsch
english
Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen