Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Aktuelle Informationen

18.01.2019

Erläuterungen zur höheren Wasserverbrauchsgebühr

In dieser Woche haben die Neubeurer Bürger ihren Abrechnungsbescheid für den Wasserverbrauch erhalten und wohl auch festgestellt, dass die Gebühren zum 01.01.2018 erhöht worden sind.
Der Marktgemeinderat hatte sich in seiner Sitzung vom 07.12.2017 mit der Gebührensatzung eingehend auseinandergesetzt und musste aus rechtlichen Gründen, aber auch aufgrund der finanziellen Situation der Marktgemeinde eine Gebührenanpassung vornehmen.

Grundsätzlich sind die Verbrauchsgebühren für das Wasser nach den einschlägigen Vorgaben des Kommunalen Abgabengesetzes kostendeckend zu erheben, was bedeutet, dass die Verwaltung alle vier Jahre dazu angehalten ist eine neue Kalkulation durchzuführen. Da in der vorhergehenden Kalkulationsperiode (2013 – 2016) ein hohes Defizit von etwa 150.000,00 € entstanden ist – dieses soll gemäß KAG in die neue Kalkulation mit einfließen - und weil es bei den Sachverständigenkosten im Jahr 2018 zu erhöhten Ausgaben gekommen ist, hat der Gemeinderat beschlossen die Verbrauchsgebühr von 1,51 € auf 1,71 € zu erhöhen.
Um Großverbraucher vor einer zu hohen Gebührenlast zu schützen, wurde im Gemeinderat beschlossen zusätzlich zur Zählergebühr eine Grundgebühr von 50,00 € einzuführen, um die Fixkosten, die dem Markt Neubeuern im Bereich der Wasserversorgung entstehen, zu decken.

 

deutsch
english
Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen