Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Archiv Aktuelles aus dem Rathaus

23.04.2021

Geschossflächenermittlung für den Kläranlagenausbau schreitet voran

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Mitte März hatte die Marktgemeinde Neubeuern im Vorgriff auf den Kläranlagenausbau, welcher im Spätsommer beginnen soll, alle Eigentümerinnen und Eigentümer angeschrieben, um die für die Abrechnung als Grundlage dienende Geschossfläche mit den Bestandsdaten in der Gemeinde abzugleichen und gegebenenfalls zu korrigieren. Die Gemeinde hat seitdem über 1.000 Rückmeldungen erhalten, welche seit letzter Woche abgearbeitet werden.

Wir weisen darauf hin, dass mit der Abfrage der Geschossfläche noch keine Beitragsschuld entsteht, sprich Sie mit dem Schreiben noch keine Zahlungsverpflichtung erhalten haben. Die Beitragsbescheide werden voraussichtlich im 3. Quartal versandt.

Wir möchten Sie aber bitten – sofern Sie noch nicht auf das Schreiben der Gemeinde reagiert haben – in den nächsten Wochen eine Rückmeldung im Steueramt der Gemeinde abzugeben. Unser Mitarbeiter arbeitet momentan die eingegangenen Rückmeldungen ab und versucht den Eigentümerinnen und Eigentümern individuell die Ermittlung der Geschossflächenzahl zu erläutern. Bisher konnten wir schon mit über 100 Bürgerinnen und Bürgern ein Gespräch zur besseren Nachvollziehbarkeit führen. Herzlich möchten wir uns für die bisherigen Gespräche bedanken, diese waren sehr konstruktiv und verständnisvoll.

Auf eine Rückfrage, die öfter im Rathaus eingeht, möchten wir noch kurz eingehen: Bei Ermittlung der Verbesserungsbeiträge wird auch die Kellerfläche als Geschossfläche angesetzt. Hier besteht ein Unterschied zum Baurecht, wonach ein Keller nicht als sogenanntes Vollgeschoss bezeichnet wird. Dachgeschosse werden immer dann herangezogen, sofern sie ausgebaut sind.

Einige Bürger geben an, dass Sie die im letzten Jahr veröffentlichten Publikationen (Flyer „Wir bauen selbst“ beziehungsweise die Berichterstattung der Jahresabschlussbroschüre) nicht mehr vorliegen haben. Sollten Sie diese zum besseren Verständnis der Maßnahme nochmals benötigen, können Sie sich gerne per Mail an christoph.schneider@neubeuern.org melden. Für beitragsrechtliche Fragen und Rückmeldungen wenden Sie sich bitte an alois.niederthanner@neubeuern.org

Mit besten Grüßen aus dem Rathaus

Christoph Schneider

Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen