Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Archiv Aktuelles aus dem Rathaus

29.03.2021

Geschossflächenermittlung zur Kläranlagenfinanzierung

Am Wochenende hat sich die Marktgemeinde Neubeuern mit einem Schreiben an alle Eigentümer/innen auf dem Gemeindegebiet gewandt. Dabei ging es um einen Abgleich der in der Gemeinde vorliegenden Geschossflächen und den aktenkundigen Eigentumsverhältnissen. Diese Daten sind wichtig, um eine möglichst gerechte Kostenumlegung durchzuführen. Der Begriff der Geschossfläche ist wie folgt definiert:
Die Geschossfläche ist die Fläche, die von den Gebäudewänden umschlossen wird (Außenmaß der Gebäude). Dabei sind bspw. auch Treppenhäuser und Keller heranzuziehen (vgl. Bild aus unserer Verbesserungsbeitragssatzung).

Mit dem Schreiben vom Wochenende ergehen noch keinerlei Beitragsfälligkeiten oder Verpflichtungen der Grundstückseigentümer.

Ferner möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass der Verbesserungsbeitrag nicht in einer einzigen Zahlung fällig wird, sondern auf drei Raten verteilt wird. Die erste Rate soll im Spätsommer diesen Jahres erhoben werden, die zweite Rate Mitte nächsten Jahres und die Endabrechnung im Frühjahr 2023 erfolgen, um beim Projekt Kläranlagenfinanzierung sozialadäquat vorzugehen. Der Gemeinderat hatte diese Vorgehensweise im November 2020 mit breiter Mehrheit gebilligt.


 

Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen