Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen

29.09.2018

Neubeuern – ein Ort der Literatur und Kultur

Ottonie Gräfin von Degenfeld-Schonburg

Unter dem Motto „Erinnerungen an die Nachkriegsjahre“ wurden die diesjährigen Neubeurer Kulturtage vom Hauptorganisator Reinhard Käsinger, Lehrer an der Schule Schloss Neubeuern und ausgewiesener Geschichtsexperte, eröffnet.

Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche Altenbeuern und einem anschließenden gemeinsamen Mittagessen beim Dorfwirt Vornberger begrüßte Käsinger die teilweise von weither angereisten Gäste und stellte Thema und Intention der Kulturtage näher vor: Die Nachkriegsjahre einerseits und anderseits die Gruppe 47, ein Kreis von bedeutenden Autorinnen und Autoren, die sich als Gäste von Ottonie Gräfin von Degenfeld-Schonburg 1947 auf Gut Hinterhör versammelt hatten.

Christoph Maier-Gehring, der Kulturreferent des Landkreises Rosenheim, ging in seinem Grußwort auf die kulturelle Bedeutung Neubeuerns und die besondere Beziehung zwischen Schloss und Marktgemeinde ein. Die Gruppe 47 stehe für einen geistig-literarischen Neuanfang in der jungen Bundesrepublik, und die Erinnerung daran sei etwas sehr Wertvolles, so  Maier-Gehring.

Bürgermeister Hans Nowak richtete in seiner Ansprache den Blick auf den Einfluss der geographischen Lage Neubeuerns an Inn und wichtigen Handelsstraßen und der damit verbundenen Weltoffenheit, was sicherlich auch die kulturelle Entwicklung des Orts begünstigt hatte. Er bedankte sich bei Reinhard Käsinger, dem es zu verdanken sei,  im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe einen so genauen Einblick in die Vergangenheit und gleichzeitig das Vermächtnis der Gruppe 47 zu erhalten, und wünschte den Kulturtagen einen guten Verlauf.

Link zum OVB-Bericht über die Eröffnungsveranstaltung

Link zum OVB-Bericht über die Gruppe 47

» Weitere Informationen zu den Kulturtagen

Weitere Bilder:

deutsch
english
Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen