Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Archiv Aktuelles aus dem Rathaus

02.01.2021

Wasserwart Otto Maierhofer verstorben

Kurz vor Weihnachten verstarb unerwartet während eines Krankenhausaufenthaltes der Spenglermeister Otto Maierhofer vom Markplatz. 
Seit vielen Jahren war unser langjähriger Wasserwart in Bewegung und Fortkommen stark eingeschränkt; damit erklärte sich auch sein Rückzug aus der Öffentlichkeit. Untrennbar ist der Name Maierhofer verbunden mit der wichtigsten Einrichtung des Marktes Neubeuern, der Wasserversorgung. Als Wasserwart betreute er rund fünf Jahrzehnte gemeinsam mit seinem Bruder Willi diese Einrichtung. Keine Leitung, kein Schieber, kein Abzweiger, der ihm unbekannt gewesen wäre. Dies bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit, wenn es galt Rohrbrüche zu beseitigen oder neue Anschlüsse zu verlegen. Auch das Ablesen der Hauswasserzähler gehörte zu seinen vielseitigen Aufgaben.
Die damals marode alte Wasserversorgung wurde damals unter seiner Regie erneuert, auch der Neubau eines Hochbehälters vor rund 25 Jahren, die Verlegung der neuen Hauptleitung von der Brunnenanlage über Neubeuern, Altenbeuern, zum erweiterten Hochbehälter bei Scheuern, wurde von der Firma Maierhofer in Zusammenarbeit mit dem Ing.Büro getätigt. Als Spenglermeister bildet er Lehrlinge aus, führte sie in das handwerkliche Leben ein. Schul- und Jugendzeit erlebte er in Endkriegsjahren und dem Wiederaufbau im Kernbereich des Marktplatzes, der alle Möglichkeiten offen ließ. 
Im Kollegenkreis kannte man Otto Maierhofer als zuverlässigen, hilfsbereiten und gutgelaunten Kollegen, mit dem man immer gerne zusammengearbeitet hatte.
Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt den Angehörigen. Wir werden Otto stets in dankbarer Erinnerung behalten.

Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen